Samstag, 24 Oktober 2020

neu in Version 1.4.6 vom 29.06.2016

Artikelstamm/Tourenplan
Jeder Artikel kann mit einem neuen Kennzeichen "auf Tourenplan ausgeben" gekennzeichnet werden. Auf dem Tourenplan erscheinen nur die Artikel, die über dieses Kennzeichen verfügen.

Rechungsanteilzahlung
Werden Teile der Rechungen von 3. Personen wie z.B. Ämtern übernommen, kann dieses mit Hilfe der sog. Rechnungsanteilzahlung durchgeführt werden. Bei der Rechnungsstellung werden automatisch Sammelrechnungen erzeugt, die für diese 3. Personen bestimmt sind. Diese Sammelrechungen enthalten pro Endkunden jeweils eine Position. Durch die Teilnahme an der Rechnungsanteilzahlung ändert sich für die Endkundenrechung wenig: Einzig eine Zeile mit einem negativen Betrag, der von der 3. Person übernommen wird, ist zusätzlich vorhanden.

Per Definition muss im Vorfeld festgelegt werden, ob die 3. Person pro gegessenem Menü einen festen Betrag zahlt oder oder den Teilnehmer mit einem prozentualen Anteil der Gesamtrechung unterstützt. Dieser muss in dem neuen Dialog Rechungsanteilzahlungsdefintion festgelegt werden. Jedem Endkunden, für den eine 3. Person einen Anteil übernimmt muss in der Endkundenverwaltung eine Rechnungsanteilzahlungsdefintion zugewiesen werden.

Tourenplan
1. Der Tourenplan kann neben der Packanweisung mit Artikel nun eine Packanweisung nach Menüdefitionen und Artikelvarianten enthalten. So wird dem Fahrer im Tourenplan eine Gesamtübersicht geboten aus der hervorgeht wieviele Menüs in welcher Portionsgröße auf die Tour mitgenommen werden müssen. Wer keine Artikelvarianten nutzt kann weiterhin die Packanweisungen nach Menüdefintionen nutzen, bei der die Artikelvarianten nicht gezeigt werden.

2. Neue Spalte "Menüdef. ggf. Artikel inkl. Infotext und Artikelvarianten".

Artikelstammdialog
1. Die zugeordneten Zusatzstoffe werden auch in einer Spalte der Tabelle angezeigt. Somit ist es möglich die Zusatzstoffe aller Artikel in einer Liste zu drucken oder zu exportieren.

2. Kalorien können direkt eingegeben werden, die Umrechung aus kJ kann natürlich auch weiterhin genutzt werden.

Rechnungen
1. Rechnungsdaten können nun auch vor Ablauf von 10 Jahren vollständig gelöscht werden. Dieses macht Sinn, wenn der Aufbewahrungspflicht nicht mit Dine.RS nachgekommen wird. In den Optionen kann eingestellt werden, nach wievielen Tagen die Rechnungsdaten regelmäßig gelöscht werden sollen. Das eingetliche Löschen findet dabei bei den täglichen automatischen Wartungsarbeiten statt.

2. Es können Mengenrabatte pro Tag definiert werden. Werden diese Defintionen auch den Endkunden zugewiesen, werden diese bei der Erstellung der Rechnungsdaten berücksichtigt. In der Rechnung wird der Mengenrabatt mit einer zusätzlichen Positionszeile ausgewiesen.

Benutzerverwaltung
Bugfix: Benutzer können gespeichert werden (Fehler wurde in einer vorherigen Version 1.4.5 eingebaut).

Endkundendialog
Jedem Endkunden kann eine Schlüsselnummer zugwiesen werden. Diese wird auf dem Tourenplan im Feld Ausleiferungsinfo ausgegeben.

(Revision 3926-3970)

Kontakt

provendo.RS IT Service & Consulting UG
(haftungsbeschränkt)
Konrad-Adenauer-Str. 18, 27239 Twistringen

Tel.: +49 (0)4243-5027928
E-Mail: info@provendo-rs.de

 

Spenden statt Schenken